Skip to content

TOLL

April 20, 2009

Durban II , die Antirassismuskonferenz der UN in Genf war ein voller Erfolg für das Mullahregime in Teheran: 23 von 27 EU-Staaten hören also gerne einem Antisemiten und Israelhasser zu. Ein Kleinod der europäischen Meinungsfreiheit,wenn auch auf Kosten Israels. Wenigstens Angie weiss,was sich gehört – auch wenn die Debatte mit dem sozialdemokratischen Partner erst auf den letzten Drücker die Vernunft hat obsiegen lassen. Wenn es nach der GRÜNEN Claudia Roth ginge,wäre die Delegation  aus Deutschland auch hocken geblieben und hätte dem Hassprediger ein Forum geboten –  JürgenTrittin und Kerstin Müller warten ja schon seit Jahren auf ihre Audienz bei Präsident Achmadinedjad. Es ist schon sehr erstaunlich,welchen Ideologien die EU-Staaten einen diskussionswürdigen Debattenstatus zuschreiben.
Die EU-Gurkenkrümmungsvorschriften sind echt das geringste Problem.
PS 1: Mark hat’s schon vor 8 Monaten gewusst, ein Tipp für die unverbesserlichen Schweizer und die Gründeutschen drehen richtig an der Uhr. Wenig Erfreuliches gibt es auch von Daniel Cohn Bendit zu berichten.
PS 2: Erträgliches Kabarettl liefert Andreas Rebers von den Listigen Musikanten.

No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: