Skip to content

Wolfgang Leonhard – Meine Geschichte der DDR

August 6, 2008

Beeindruckende Bilanz eines Jahrhundertzeugen

Wolfgang Leonhard, Autor des Bestsellers “Die Revolution entlässt ihre Kinder”, ist der letzte Überlebende der legendären “Gruppe Ulbricht”. Mit ihr kehrte er 1945 aus dem Moskauer Exil in die spätere DDR zurück, um den Sozialismus aufzubauen. Vier Jahre später floh er jedoch enttäuscht in den Westen. In diesem Buch beschreibt er auf ganz persönliche Weise den Aufstieg und Fall eines Staates. Zugleich zeichnet er ein authentisches Bild führender DDR-Persönlichkeiten, mit denen er gut bekannt war, unter ihnen Wilhelm Pieck, Walter Ulricht, Erich Honecker und Markus Wolf. Ein lebendiger Bericht eines Zeitzeugen, der Geschichte geschrieben hat.
Eine Leseprobe liegt hier: leonhard_meine_geschichte_der_ddr als PDF.
Rowohlt Verlag, gebundene Ausgabe, 272 Seiten, Berlin , März 2007. 19,90 €.
No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: